Impressionen

Urlaub mit Hund in Finnland, Ostsee – Mieten Sie eine Ferienwohnung mit Hund oder ein Ferienhaus mit Hund und erholen sich perfekt

Genießen Sie beim Aufenthalt in Finnland in einer der Ferienwohnungen, in der Hunde und Haustiere erlaubt sind, herrliche Tage in gemäßigtem Klima

Die besten Ferienwohnungen mit Hund in Finnland an der Ostsee

Hoch im Norden liegt mit Finnland für viele ein Traumurlaubsland. Unberührte Landschaften bieten sich für einsame Wanderungen an, Angler wissen die Vielzahl an Seen mit Forellen und anderen Fischen zu schätzen. Buchen Sie in Finnland ein Ferienhaus mit Hund oder eine Ferienwohnung mit Hund, das Klima ist ideal, einen Urlaub mit Hund zu verbringen.

Unendlich lange Sommertage in Lappland erleben

Wenn Sie eines der Ferienhäuser im hohen Norden von Finnland buchen, kommen Sie wegen der einzigartigen Landschaft zum Urlaub mit Hund hierher. Genießen Sie an den nicht endenden Sommertagen Wanderungen in Metsä-Lappi (Waldlappland). Dichte geheimnisvolle Wälder wechseln mit Mooren, über denen morgens der Nebel aufsteigt. Gute Sicht haben Sie auf Spaziergängen in Tunturi-Lappi, dem Fjell- Lappland, das durch baumlose Tundra geprägt ist. Sieben der 35 Nationalparks in Finnland liegen in Lappland, sodass sicherlich auch von Ihrer Unterkunft aus einer davon schnell zu erreichen ist. Besonders beliebt ist dabei der Yllästunturi-Nationalpark, in dem ausgeschilderte Wanderrouten im Sommer und kilometerlange Loipen im Winter Ihren Urlaub mit Hund zum abwechslungsreichen Erlebnis machen.

Mieten Sie eine Unterkunft an der finnischen Seenplatte oder an der Ostsee und lassen es sich beim Urlaub mit Hund gut gehen

Im Südosten von Finnland gelegen ist die finnische Seenplatte nicht nur von Touristen ein gerne genutztes Urlaubsziel. Vor allem in den malerischen Küstenorten finden Sie Ferienwohnungen, in denen Hunde erlaubt sind, doch Sie können auch eines der in der Wildnis verstreuten Ferienhäuser, die oft direkt am Seeufer liegen, mieten. Nehmen Sie die Angel mit und fangen Forelle oder Zander, um sie am Abend beim nicht endenden Sonnenuntergang auf dem Holzfeuer zu grillen. Selbstverständlich können Sie an den Seen auch baden, Kanu oder Boot fahren. Entlang der Ostsee ist die Küste von kleinen Inselchen bestimmt, zu denen Sie Ausflugsboote bringen.

Die Städte in Finnland üben einen ganz besonderen Reiz aus

Selbstverständlich steht an erster Stelle die Landeshauptstadt Helsinki. Auch hier können Sie Ferienhäuser, in denen Haustiere erlaubt sind, mieten und so einen Urlaub mit Hund erleben. Entdecken Sie beim gemütlichen Stadtbummel zunächst den Hafen und genießen dann einen Kaffee im Zentrum von Helsinki. Die Aleksanterinkatu ist die Haupteinkaufsstraße in Helsinki und ist nicht nur bei Touristen beliebt. Entdecken Sie in Helsinki außerdem den Stadtteil Katajnokka, die vielen Museen und die Festung Suomenlinna. Weitere größere und interessante Städte in Finnland sind Tampere, Turku, Lahti und fast ganz im Norden Oulu. Mieten Sie also für einen abwechslungsreichen Urlaub mit Hund in Finnland ein Ferienhaus mit Hund oder eine der Ferienwohnungen, in der Hunde erlaubt sind und genießen eine erholsame Zeit, in der Sie auf Ihre Haustiere nicht verzichten brauchen.

Auf unseren Seiten finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Finnland mit eingezäuntem Grundstück, in Alleinlage oder direkt am Meer. Da diese Eigenschaften bei Hundebesitzern sehr beliebt sind empfehlen wir frühzeitiges buchen.

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login